28.01.2023

Es ist Zeit Schluss zu machen

Die Jungen Liberalen Würzburg-Stadt setzen sich dafür ein, dass jegliche Finanzierungen des Bundes und Länder in die entwickelte „Corona-Warn-App“ zum 31. Mai 2023 endgültig auslaufen. Schätzungsweise 73.000.000€ zahlte der Bund allein 2022 für den Unterhalt der App. Für das Jahr 2023 werden für den Unterhalt ca. 23.000.000€ benötigt. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 220.000.000€ bis Ende 2022. Mit Beendigung der pandemischen Situation in Deutschland wird die, ohnehin noch kaum genutzte, App nicht weiter benötigt. Weiterentwicklungsprojekte oder gar die Umstellung auf andere Angebote lehnen wir aus Kostengründen oder datenschutzrechtlichen Bedenken ab. Zwei Jahre Pandemie, zwei Jahre Warnapp – Es ist Zeit Schluss zu machen.

Weitere Beschlüsse

20.01.2024

Rauf aufs Gleis – Bahn-Streiks endlich schwer machen!

Die Jungen Liberalen Würzburg-Stadt setzen sich für die Schaffung eines Streik-Gesetzes ein. Gerade mit Blick auf die immer wieder stattfinden...
20.01.2024

Amtsangemessene Besoldung – bitte auch für Richter!

Die Jungen Liberalen Würzburg-Stadt setzen sich für eine höhere Besoldung von Richtern und Staatsanwälten ein. Im europäischen Vergleich ist die...
20.01.2024

BSW – Boah schon wieder; Keine Kooperation mit Russlands Freunden

Die Jungen Liberalen Würzburg stehen weiterhin fest an der Seite der Ukraine. Wir fordern dasselbe auch von unserer Mutterpartei und...
Filter Beschluss Organ
Cookie Consent mit Real Cookie Banner