23.05.2021

Finger weg vom Mainkai – Gegen Fahrverbote am Mainufer

Die Jungen Liberalen Würzburg setzen sich gegen beschlossene Fahrverbote am Main Ufer 
 ein. Der Antrag der Grünen Stadtratsfraktion, zur Schließung des Oberen Mainkais für 
 den Autoverkehr an Sonntagen, ist Symbolpolitik mit scharfer Klinge. Der Obere 
 Mainkai ist einer der wichtigsten innerörtlichen Straßenverbindungen in der 
 Würzburger Innenstadt. Eine solch geplante (sogar dauerhafte) Schließung würde nur zu 
 Be- und Überlastungen der Umgehungsstraßen führen und den Straßenlärm nur verlagern. 

 Um Straßenlärm zu reduzieren und um die Flanierattraktivität am Mainkai zu erhöhen, 
 bedarf es aus der Sicht der Jungen Liberalen Würzburg, keine solch einschneidenden 
 Maßnahmen. Wir setzen uns für konstruktive und pragmatische Lösungsansätze ein. Ein 
 generelles Beispiel kann hier, an die Tageszeit und Verkehrsaufkommen angepasste, 
 Geschwindigkeitsbegrenzungen sein. Auch der Ausbau und Verbesserung des öffentlichen 
 Personennahverkehrs ist eines unserer wichtigsten Ziele.  

 Wir wollen ein Miteinander aller Verkehrsteilnehmer und keine einseitig 
 autofeindliche und symbolische grüne Verbotspolitik.  

Weitere Beschlüsse

20.01.2024

Rauf aufs Gleis – Bahn-Streiks endlich schwer machen!

Die Jungen Liberalen Würzburg-Stadt setzen sich für die Schaffung eines Streik-Gesetzes ein. Gerade mit Blick auf die immer wieder stattfinden...
20.01.2024

Amtsangemessene Besoldung – bitte auch für Richter!

Die Jungen Liberalen Würzburg-Stadt setzen sich für eine höhere Besoldung von Richtern und Staatsanwälten ein. Im europäischen Vergleich ist die...
20.01.2024

BSW – Boah schon wieder; Keine Kooperation mit Russlands Freunden

Die Jungen Liberalen Würzburg stehen weiterhin fest an der Seite der Ukraine. Wir fordern dasselbe auch von unserer Mutterpartei und...
Filter Beschluss Organ
Cookie Consent mit Real Cookie Banner